Autor


  • “Römische Inschriften aus Brigantium-Textgrundlage eines zeitgenössischen Chorwerks?” In: Das römische Brigantium, Ausstellungskatalog des Vorarlberger Landesmuseums Nr. 124, Bregenz 1985
  • “Gedanken über Glocken” in:Thema Vorarlberg, Eugen-Ruß-Verlag, Bregenz 1987, S. 105-109. ISBN 3-8525-8002-1
  • “Beweggründe für den ‘Lernabbruch’ an Musikschulen. Eine empirische Studie über den Instrumentalunterricht in Vorarlberg. Verlag Müller-Speiser, Salzburg 1996. ISBN 3-85145-035-3; Pdf-Download
  • Visionen für Instrumentalmusikerzieher, in:Musikerziehung 50. Jg 12/1996, S. 71-77; Pdf-Download;  in: Musikpädagogik Tradition und Herausforderung. Festschrift für Josef Sulz zum 65. Geburtstag, hg. von M.Oebelsberger, W. Reinstadler, Müller-Speiser, Salzburg 1996, S.223-235.
  • Singen nach Noten. Arbeitsmaterialien für Blattsingkurse. Chorverband Vorarlberg, 2001
  • VN-Bericht – Klangräume konstruktiv ausloten; Pdf-Download
  • Beiträge zur Reihe ‘Vorarlberger Chorkomponisten-Portraits’ in der Zeitschrift “Vorarlberg singt” des CHVV:

Gerold Amann   1/2002
Ferdinand Andergassen   4/2002
Alfred Bachmann   4/2006
Wunibald Briem   3/2005
Michael Buchrainer   2/2002
Gerhard Dallinger   4/2001
Albert Gisinger   2/2009
Oswald Lutz   3/2004
Georg Hering-Marsal   3/2009
Laurentius v. Schnifis   2/2002
Anton Schmutzer   2/2003
Franz Seidel   2/2005
Otto Vonbank   3 /2011
Gebhard Wiederin   1/2004